unleash  –  Management Innovation
made easy

unleash
Innovation im Management

Prägen Sie die nachhaltige Entwicklung Ihres Unternehmens und starten Sie den strategisch wichtigsten Transformationsprozess – Ihre Innovation im Management. unleash liefert die Grundlage, für das fokussierte Redesign der Rahmenbedingungen und öffnet den Gestaltungsraum für einen ganzheitlichen Wandel. Im Laufe des unleash Prozesses finden Sie heraus, wo die entscheidenden Stellschrauben zu finden sind und wie Sie sie verändern können. Das ist bedarfsgerechte, funktionierende Management Innovation

Mit unleash decken wir gemeinsam Ihre Innovationspotenziale auf und entwickeln einen organisationsindividuellen Weg zu einem optimal aufgestellten, zeitgemäßen und zukunftsorientierten Management. Wir identifizieren Wege, wie das bei Ihnen vorhandene Potenzial umfassend genutzt und neues gewonnen werden kann. Wir steigern die Attraktivität Ihrer Organisation bei Mitarbeitenden, Kunden, Partnern und Investoren und damit schlussendlich ihren Erfolg.

Die Folgen von Innovation im Management

unleash unternehmen 1

Innovation ist in vielen Unternehmen ein Dauerthema. Dabei wird ein Schlüsselbereich für Innovation noch immer zu wenig beachtet, Innovation im Kern des Unternehmens selbst, im Management.

Innovation im Management hat weitreichende Folgen:

  1. Wettbewerbsfähigkeit: Innovatives Management trägt direkt zur Wettbewerbsfähigkeit bei. Die Entwicklung und Einführung neuer Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle wird erleichtert und beschleunigt.
  2. Effizienzsteigerung: Innovationen im Management verbessern Geschäftsprozesse und steigern die Effizienz.
  3. Anpassungsfähigkeit: Innovatives Management trägt dazu bei, schnell auf Änderungen zu reagieren und flexibel zu bleiben.
  4. Mitarbeiterengagement: Innovation im Management verschafft Mitarbeitenden Freiräume für Innovation, verbessert ihre Motivation und ihr Engagement.
  5. Zukunftssicherung: Unternehmen, die in innovative Managementpraktiken investieren, sind besser auf die Zukunft vorbereitet. Es fällt ihnen leichter, langfristige Wachstumsstrategien zu entwickeln, um sich in einer ständig verändernden Welt erfolgreich zu präsentieren.

Weiterlesen

unleash betrachtet das Spektrum an Modellen, die das Denken und Handeln in Ihrem Unternehmen leiten.

Die systemischen Zusammenhänge zwischen den etablierten organisationalen Modellen werden aufgezeigt und in Bezug auf etwaige Widersprüche, Probleme und Konflikte hin konsolidiert betrachtet. Mit unleash entflechten wir die unterschiedlichen Modelle, um sie im zweiten Schritt strukturierter einander anzunähern und neu zu komponieren.

Der Ansatz reduziert die Zahl komplexer Strukturen, identifiziert und eliminiert unnötige Belastungen und hilft auf werthaltige Prozesse und Strukturen zu fokussieren.

Mehr Informationen zu verschiedenen unleash Anwendungen finden Sie hier. 

Aufwand & Kosten

Aufwand und Kosten sind abhängig von Ihrer konkreten Situation und des identifizierten Handlungsbedarfs. Vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch und wir klären den Umfang und Rahmen unserer Zusammenarbeit.

Kostenfreies Angebot  >>>  Erfahren Sie mehr über meine Ansatzpunkte, mein Vorgehen und meinen Wertbeitrag in meinen Blogbeiträgen, hier und auf Xing bzw. Linkedin.

workLIFE  –  Screening für Organisationen & Teams

workLIFE
Screening für Organisationen & Teams

Das workLIFE Screening verschafft Ihnen tiefe Einblicke in Ihre Organisation, ohne im Vorfeld Externe im Haus zu haben, die allein durch ihre Anwesenheit das System und Zusammenspiel verändern und stören. Die Betrachtung von vier wesentlichen Elementen und Einflussgrößen erlaubt Rückschlüsse darauf, ob und wie das Zusammenspiel aller sieben relevanten Modelle, nach und mit denen ein Unternehmen funktioniert, gelingt. Es schafft ein gemeinsames Verständnis für den vorhandenen Optimierungsraum.
Das Screening liefert Ihnen neue Perspektiven und deckt Zusammenhänge auf, die den meisten verborgen bleiben.

Die vier Fokusbereiche des Screenings  

workLIFE Screening grosses Bild

Die Identifikation der Potenziale in Ihrem Unternehmen, mit Blick auf die aktuellen und sich zukünftig ggf. entwickelnden Rahmenbedingungen, ist Ziel des Organisationsscreenings. Mithilfe wissenschaftlich validierter Verfahren und unter Betrachtung weiterer relevanter Fokusbereiche klären wir, inwieweit das aktuelle Setup des Unternehmens zu den erlebten und erwarteten marktstrategischen Herausforderungen passt.

Die Kernfragen, die in den vier Fokusbereichen betrachtet werden, sind:

  • workLIFE experience: Wie nehmen Mitarbeitende ihre Arbeitssituation wahr?
  • workLIFE framework: Wie sind Management und Führung aufgestellt und wie gut funktionieren die gesetzten Rahmenbedingungen?
  • sustainable workLIFE: Wie nachhaltig agiert die Organisation mit Blick auf Soziales, Ökonomisches, Ökologisches und Organisationales?
  • future (of) workLIFE: Wie stellt sich die Arbeits- und Lebenswelt in der Zukunft ganz individuell dar?

Wir analysieren die organisationale, strategische und kulturelle Situation, erproben am digitalen Modell, dem ‚Zwilling‘ der Organisation, bzw. des Teams, Entwicklungsszenarien und identifizieren Ansätze, um das volle Potenzial an den richtigen Stellen zur Geltung zu bringen.

Weiterlesen

Analog zur workLIFE Zertifizierung werden die Rahmenbedingungen und Regeln der Zusammenarbeit, das Arbeitserleben der Mitarbeitenden, bedeutsame Nachhaltigkeitsaspekte und wahrscheinliche zukünftige Entwicklungen in die Betrachtung mit einbezogen. Mit den drei möglichen Zoomstufen „Organisation“, „Team“ und „Executive/Führungskraft“ kann so jeder Bereich des Unternehmens mit der notwendigen Genauigkeit betrachtet werden.

Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die Situation und leiten mit Blick auf die jeweiligen Funktionsbereiche und -ebenen Ansätze und Maßnahmen ab, die wir im unleash Modell zu einer validen und Gesamtbetrachtung zusammenführen. Ziel ist es, Ihnen sowohl in der systematischen, als auch systemischen Organisations- und Teamentwicklung neue Möglichkeiten zu eröffnen und Sie für die Zukunft optimal aufzustellen.

Die workLIFE Zertifizierung kann optional erfolgen, sofern die Mindestanforderung des Zertifikats erreicht werden.

Das Screening geht im Befragungsumfang über das Zertifikat hinaus und liefert detailliertere Ergebnisse.

Aufwand & Kosten

Aufwand und Kosten sind abhängig von Ihrer konkreten Situation und des identifizierten Handlungsbedarfs. Vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch und wir klären den Umfang und Rahmen unserer Zusammenarbeit.

Kostenfreies Angebot  >>>  Erfahren Sie mehr über meine Ansatzpunkte, mein Vorgehen und meinen Wertbeitrag in meinen Blogbeiträgen, hier und auf Xing bzw. Linkedin.

Testen Sie mit dem “Management Twin für Professionals eines der genutzten Evaluationswerkzeuge ganz konkret anhand Ihrer persönlichen Arbeitssituation. Für die Befragung benötigen Sie ca. 10 Minuten. Innerhalb von 2 Arbeitstagen melde ich bei Ihnen mit den Ergebnissen.

workLIFE  Audit &
das 4plus-fach Arbeitgeber- / Teamsiegel

workLIFE-Audit
das 4plus-fach Arbeitgeber- / Teamsiegel

Zeigen Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber! Machen Sie öffentlich, wovon Sie überzeugt sind: Es lohnt sich, Teil Ihres Unternehmens zu sein. Das workLIFE-Arbeitgebersiegel und das tiefergehende workLIFE-Audit zeigen auf, wo Ihr Unternehmen in Bezug auf vier wichtige Dimensionen steht. Sie unterstützen Sie dabei, die präsenten und neuen Talente von sich zu überzeugen, die Sie sich für Ihren zukünftigen Erfolg wünschen. Durch meinen innovativen Ansatz gelingt es Ihnen, mit minimalem Aufwand große Wirkung zu erzielen.

Sie gewinnen wertvolle, unabhängige, externe Einblicke in Ihr Unternehmen und ein umfassendes Bild Ihrer Organisation, dass er Ihnen ermöglicht, Ihre Leistungsfähigkeit weiter auszubauen.

Sie gewinnen einzigartige Einblicke

workLIFEZertifikat grosses Bild

Die optimale Mischung aus Arbeit und Privatleben ist ein sehr persönliches und individuelles Konzept. Es lässt sich nicht auf spezifische Punkte und Eigenschaften eingrenzen. Aber es gibt vier Bereiche, die bei vielen Menschen zu einem optimalen Gesamtbild dazugehören:

  • workLIFE experience: Es sind die (aktuellen) Erfahrungen in der Kombination aus Arbeit und Privatleben, die Ihre Mitarbeitenden jeden Tag neu Motivation geben, sich für ihre Arbeit und für Sie als Arbeitgeber zu engagieren.
  • workLIFE framework: Den wohl größten Einfluss auf eine langfristig erfolgreich funktionierende Unternehmung haben die Führungs- und Managementmethoden, nach, mit und in denen gearbeitet wird. Sie bestimmen die kulturellen und strukturellen, organisationalen Rahmenbedingungen, Regeln, Annahmen und Normen und bilden die Grundlage für Erfolg oder Misserfolg.
  • sustainable workLIFE: Nachhaltigkeit ist mit Recht in aller Munde. In seiner klassischen Bedeutung als Verknüpfung von sozialen, ökologischen und ökonomischen Aspekten ist sie der Schlüssel, um langfristig in einem lebenswerten und lebensfreundlichen Umfeld agieren zu können.
  • future (of) workLIFE: Wir haben nur geringen Einfluss darauf, was die Arbeits- und Lebenswelt in der Zukunft ganz individuell zu bieten hat. Die Perspektive auf die Möglichkeiten von morgen hat enormen Einfluss auf das Engagement von heute.
  • Optional zeigen Sie mit dem „plus“, wie wichtig es Ihnen ist, dass Ihre Mitarbeitenden auch in puncto „Familie & Angehörige“ auf Sie zählen können.

Keinem Unternehmen wird es gelingen, DEN optimalen Mix für JEDEN Mitarbeitenden zu schaffen. Sie können sich nur in möglichst vielen Bereichen optimal aufstellen, um eine gute Basis für die dann individuelle Wahrnehmung und Ausgestaltung zu schaffen.

Sie können das workLIFE-Arbeitgebersiegel in 3 Stufen erwerben, ganz nach Ihren Anforderungen.

Weiterlesen

  1. Basis ist das Better Management“ Zertifikat von Management Insights AG, das hier als workLIFE framework Modul eingebunden ist. Werden dessen Anforderungen erfüllt, erhalten Sie das zugehörige Siegel, das Führungstalenten zeigt, dass Ihr Unternehmen die Rahmenbedingungen für menschenzentrierte Arbeit ernst nimmt und etabliert hat.
    In Kombination mit dem workLIFE experience Modul bildet es die erste Zertifikatsstufe.
  2. In der zweiten Stufe kommen, nach Ihrer Wahl, entweder das sustainable workLIFE Modul oder das future (of) workLIFE Modul hinzu.
  3. In der dritten Stufe werden alle 4 Module bewertet. Optional kann in allen Stufen der Bereich Familie & Angehörige hinzugefügt werden.

Um das Zertifikat zu erhalten ist jeweils ein Score von 66 Punkten notwendig. Werden 80 Punkte oder mehr erreicht, trägt das Zertifikat zusätzlich einen Stern in dem entsprechenden Segment.

Eine Zertifizierung als workLIFE Arbeitgeber bringt viele positive Effekte mit sich, zum Beispiel:Badge kompakt gold 03 2023 demo

  1. Attraktivität als Arbeitgeber: die workLIFE Zertifizierung positioniert Sie als attraktiven Arbeitgeber, der sich um die Bedürfnisse und Belange seiner Mitarbeiter kümmert und eine positive Arbeitsumgebung bietet.
  2. Mitarbeiterbindung und -motivation: das workLIFE Zertifikat trägt dazu bei, die Bindung und Motivation der Mitarbeitenden zu verbessern, indem es ihnen zeigt, dass ihr Arbeitgeber sich um ihr Wohlbefinden kümmert und sie schätzt.
  3. Rekrutierungsvorteil: das workLIFE Zertifikat hilft dabei, sich im Arbeitsmarkt durch den unabhängigen Nachweis einer positiven Arbeitsumgebung zu positionieren.
  4. Verbesserung des Unternehmensimages: das workLIFE Zertifikat trägt dazu bei, das Image Ihres Unternehmens zu verbessern und zeigt, wie verantwortungsbewusst Sie als Arbeitgeber agieren.

Die Folgen dieser Effekte: Zufriedene Mitarbeitende sind das Fundament für qualitativ hochklassige Ergebnisse und zufriedene Kunden. Ganz unabhängig davon sind Mitarbeitende, die sich durch die Arbeit auch in ihrem Privatleben unterstützt fühlen, loyaler, produktiver, weniger krank. Sie sind ein Magnet für weitere gute Mitarbeitende. Das spart Kosten, erhöht die Qualität und Akzeptanz im Markt und steigert den Gewinn.

Aufwand & Kosten

Audit: Aufwand für die Online Befragung ca. 30 Minuten pro Teilnehmer (für bis zu 20% der Miarbeitenden), Interviews, Workshops

Arbeitgebersiegel: Aufwand für die Online Befragung ca. 30 Minuten pro Teilnehmer (in der Regel 7 – 15 Teilnehmer)

Kosten
Audit: Abhängig von der UNternehemsngröße

Arbeitgebersiegel: Organisationen zwischen 20 und ca. 500 MA: 4.200€ für die Erstzertifizierung inkl. der Nutzung des Zertifikates in der Kommunikation.

Teams und kleine Unternehmen: 2.900€ für die Erstzertifizierung inkl. der Nutzung des Zertifikates in der Kommunikation.

Zertifizierung für größere Organistionen gerne auf Anfrage.

Sprechen Sie mich auf die weiteren Konditionen an.

Beratung, Coaching, Sparring
Austausch auf Augenhöhe

Organisations-, Team- & Executive-Beratung, -Coaching, -Sparring
Inspirierender Austausch auf Augenhöhe

Finden Sie Lösungen für Ihre einzigartigen Herausforderungen und reflektieren Sie Ideen, Annahmen und Handlungsoptionen. Tauschen Sie sich mit mir aus und erhalten Sie Feedback zu Ihren Entscheidungen und neue Blickrichtungen auf anstehende Ereignisse. Mit meiner Beratung, dem Coaching und  Sparring gebe ich Rückmeldungen zu Ihren wichtigsten Themen und unterstütze Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer Fähigkeiten und Kompetenzen. In einer entspannten Atmosphäre und im geschützten Raum ist das Ziel Ihre nächsten (Entwicklungs-)Schritte so bewusst und umfassend durchdacht wie möglich im Voraus zu betrachten und einzuordnen.

Konkrete Impulse im Dialog auf Augenhöhe

100 GB
Management Reframing Canvas

Als Berater, Coach und Sparringspartner stehe ich Organisationen, deren Leistungsteams, operativen Teams und Executives/Führungskräften bei der Lösung schwieriger Aufgaben mit unterschiedlicher Intensität zur Seite. Wir ergründen im Dialog unterschiedliche Perspektiven, gehen Szenarien durch und finden gangbare Wege und Lösungen.

Sie profitieren mehrfach durch Ihren Dialog mit mir, zum Beispiel:

  • durch die Weiterentwicklung Ihrer Führungskompetenzen zum Beispiel zu oft schwierigen Themen wie Kommunikation, Mitarbeiterführung oder Konfliktmanagement.
  • durch unabhängiges Feedback und Reflexionsimpulse und die Möglichkeit offen über Stärken und Schwächen zu sprechen und Entwicklungsansätze zu identifizieren.
  • durch die Chance neue Perspektiven zu erkennen und für sich zu entwickeln, die es ihnen ermöglichen neue Ideen entstehen zu lassen und alte Denkmuster aufzubrechen.
  • durch Unterstützung beim Meistern persönlicher oder gemeinsamer Veränderung und Herausforderungen.
  • durch den Zugang zu meinem Netzwerk. Gerne bringe ich Sie mit Personen aus meinem Netzwerk in Kontakt, die Ihnen bei spezifischen Problemstellungen weiterhelfen, oder aufgrund gemeinsamer Interessen einen anderen Beitrag für ihre Weiterentwicklung bieten können.

 

Aufwand & Kosten

Die Beratung, das Coaching und/oder das Sparring findet, je nach Bedarf und Ziel,  Online oder On-Site statt – zum Festpreis, oder auf Stundenbasis, auf Dauer angelegt, im Abo und/oder in Einzelsitzungen. Termine können häufig auch kurzfristig vereinbart werden, um auf aktuelle Entwicklungen bei Ihnen reagieren zu können.
Vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch, um zu klären, wie ich Sie unterstützen kann.

Keynotes
Wissensaustausch mit Format

​Keynotes
Wissensaustausch mit Format

Setzen Sie Impulse und bringen Sie neue Themen auf. Schaffen Sie Aufmerksamkeit für die Ihnen wichtigen Themen. Geben Sie Menschen Denkanstöße und alternative Handlungsoptionen mit auf den Weg. Meine Online und Onsite Keynotes und Dialoge zeigen neue Blickwinkel auf, machen oftmals verborgenes sichtbar und bieten Anknüpfungspunkte um neue Richtungen zu evaluieren. Nichts muss, alles kann.

Nichts muss, alles kann!
Die Formate

48043498883 4bb424bb3e o scaled

Als reichweitenstarker und vielfach ausgezeichneter Mit- und Vordenker im Kontext Managementinnovation und Organisations-/Leadershipentwicklung spreche ich zu meinen Themen bei öffentlichen und inhouse Veranstaltungen gerne auch vor Publikum. In meinen Keynotes beleuchte ich die (Ir)Relevanz aktueller Entwicklungen und spreche unbequeme Wahrheiten aus. Mit einer großen Bandbreite an Inhalten wird dabei jeder Vortrag einzigartig auf das Publikum und die Gegebenheiten abgestimmt.

In der optionalen Kombination mit einer im Vorfeld durchgeführten Onlinebefragung ergeben sich sehr konkrete Aspekte, die dem Auditorium unterhaltsam und pointiert vorgestellt werden können.

Gemeinsam mit meinen Partnern bei den „freiKopflern“ bieten wir einen bühnenbewährten, hochgradig interaktiven (Coaching- und) Ideendialog zu Themen und Fragestellungen direkt aus dem Publikum an.

Für Online und Hybridveranstaltungen habe ich spezifische Formate entwickelt, um auch in diesem spezielleren Setup eine möglichst große Interaktion sicherzustellen.

Die Formate in der Übersicht:

  • Keynote vor Ort
    • Keynote mit anschließender Diskussion im Plenum oder Panel
    • Gesamtdauer: 45 – 60 Minuten
      • 30 – 45 Minuten Keynote
      • 10 – 15 Minuten Diskussion mit dem Publikum
    • Perfekt für Veranstaltungen mit einem sehr heterogenen oder großem Publikum

Weiterlesen

  • Setzen Sie Impulse und bringen Sie neue Themen auf. Schaffen Sie Aufmerksamkeit für die Ihnen wichtigen Themen. Geben Sie Menschen Denkanstöße und alternative Handlungsoptionen mit auf den Weg. Meine Online und Onsite Keynotes und Dialoge zeigen neue Blickwinkel auf, machen oftmals verborgenes sichtbar und bieten Anknüpfungspunkte um neue Richtungen zu evaluieren. Nichts muss, alles kann.

Inhaltliche Schwerpunkte & mögliche Themen

Managementinnovation – wozu denn das jetzt noch?
Innovation ist heute ständig in aller Munde. Gefühlt wird jede neue Wolkenform zum innovativen Highlight erkoren. Und wenn schon die Produkte, die Geschäftsmodelle, die Produktionsabläufe und die Customer Journey tagtäglich innoviert werden, was soll dieser Heiße Scheiß dann auch noch im Management, dem einzig verbliebenen Ruhepol im Unternehmen?

Weiterlesen

Hilfe, ich verstehe (immer nur) Systeme!“
Die formalen und non-formalen Systeme besser verstehen und neu gestalten (lernen).

Der Vortrag schlägt einen Bogen von der Arbeitswelt, wie wir sie kennen, über die (Un)Sinnhaftigkeit von Modelle, die Schwierigkeit Menschen mit den Modellen arbeiten zu lassen bis hin zur Systemtheorie. Ich liefere Gründe, warum das alles nicht funktionieren kann, aber miteinander möglichst ist und sein muss.

Brave New Work(er)“
New Work und der Unterschied zwischen „Wellness“, “Fokus” und „Erfolg“

Wie geht es eigentlich Ihren Mitarbeitenden mit und/oder ohne New Work? Was sind Vorteile, die man sich sichern sollte und Nachteile, um die es sich lohnt einen weiten Bogen zu machen? Sollte man sich auf Bergmanns „wirklich, wirklich, wirklich“ fokussieren, oder ist New Work nicht eher die Idee von absoluter Freiheit im Job?
Ich werfe einen kritischen Blick auf New Work, wie es war, wie es ist und wie es sein könnte.

„Zusammen(?!)Arbeit“
Zusammenarbeit im Unternehmen neu gestalten (Collaboration Reframing & Evolution)
Was passiert, wenn man überflüssige Bürokratie tatsächlich abbaut? Gerät dann alles außer Kontrolle oder fügt sich doch irgendwie alles zum Guten?  Wie 30% weniger tun, und dennoch mehr machen? Wie Prinzipien und Regeln und den Denk- und Handlungsraum verändern und (neue) Glaubenssätze die Arbeitswelt beeinflussen.  
Ich decke bekannte und weniger bekannte Problemstellungen und Hemmnisse auf und gebe Impulse, die Zusammenarbeit (noch) besser gelingen kann.

Selbstsabotage im Management“
Klassische Sabotageakte, die heute zum Arbeitsalltag gehören.

1944 brachte die CIA das „Simple Sabotage Field Manual“ heraus. Es sollte Agenten und Widerstandskämpfern Impulse geben, wie u.a. die (Kriegs)Wirtschaft des Feindes zusätzlich belastet und sabotiert werden konnte. Heute, knapp 80 Jahre später, finden sich darin Hinweise, die in Unternehmen noch immer berücksichtigt werden. Ein freiwilliger Akt der Selbstsabotage?
Ich stelle einzelne Elemente des Field Manuals vor, suche mit dem Auditorium nach weiteren Paradoxien und arbeite im Plenum auf, wie und wo diese noch heute Anwendung finden und welche Folgen dies ganz aktuell hat.

Nachhaltigkeit als kultureller Kern“
Wie viel ist tatsächlich dran, wenn alle davon reden? Ist Nachhaltigkeit Muss oder Mode?

Nachhaltigkeit, neudeutsch „Sustainability“, ist eines der großen und tatsächlich wichtigen Themen unserer Gesellschaft. Immer mehr Unternehmen entdecken Nachhaltigkeit (mindestens) als Hygienefaktor in der Außendarstellung. Wie Nachhaltigkeit im sozialen, ökonomischen, ökologischen und organisationalen Sinn Einfluss auf Unternehmen nehmen kann und damit tief in die Grundfesten, bis hin zur Intention verankert sein kann (und sollte), steht im Fokus dieses Impulses.

Karriere & Leadership Entwicklung

Karriere & Leadership Entwicklung
Die Schritte bewusst(er) gehen

Gehen Sie nächsten erfolgreichen Karriereschritt und/oder gewinnen Sie als Führungskraft an Einfluss und Akzeptanz, indem Sie das Richtige im richtigen Moment tun. Es gehört Mut und REFLEKTIONsfähigkeit dazu, sich der eigenen Stärken und Schwächen bewusst zu werden und auf dieser Grundlage den Weg zu gehen, der wirklich zu Ihnen passt. Meine digitalen Angebote bieten REFLEKTIONsangebote, die Sie für sich alleine oder in der Gruppe mit Freunden und Kollegen nutzen können. Sie sind ein optimaler Einstiegspunkt in ein besseres und erfüllteres Arbeits-Leben. Die Nutzung meiner digitalen Angebote ist zeitgemäß, effektiv und kostengünstig. Nutzen Sie diese Chance, um sich weiterzuentwickeln und Ihre Karriere voranzutreiben!

REFLEKTIONsangebote

business g67cc46d90 1920

Leadership wird immer schwieriger. Nicht nur, weil Führung immer verteilter stattfindet, weil Vertrauen manchmal eher Mangelware ist oder weil Verantwortungsübernahme und Verantwortungsübergabe selten wirklich Hand in Hand gehen. Je verteilter Führung ist, desto mehr kommt es darauf an, neben fachlichen Qualifikationen auch gelebte Menschlichkeit, Empathie und das Verständnis für die Grundbedürfnisse der Mitarbeitenden in die Rolle einzubringen.

Meine REFLEKTIONsangebote in Papier- bzw. Kartenform geben Raum, um Erlebtes und Mögliches einzuordnen und zu überdenken. Sie helfen, das eigene Bild zu schärfen und zu stärken. Im Dialog mit anderen sind die Formate geeignet auch Teams auf Ihrem Weg zu einer besseren Zusammenarbeit zu unterstützen.

Als Sparringspartner stehe ich Executives/Führungskräften bei der Lösung schwieriger Aufgaben und zur Reflexion von Handlungsoptionen  zur Seite. Wir ergründen im Dialog unterschiedliche Perspektiven, gehen Szenarien durch und finden gangbare Wege und Lösungen.

 

Angebote

  • Careerhack (maxi) – REFLEKTIONsfragen (und Leitfaden) zur individuellen Arbeitssituation und Karrierewegen (PDF) € 20,00 zzgl. MwSt
  • leadLIFE REFLEKTIONskarten – 12 Themenkomplexe (PDF) € 30,00 zzgl. MwSt

In ausgewählten Fällen stehe ich auch als Sparringspartner für die persönliche Leadershipentwicklung und Karriereplanung/-entwicklung zur Verfügung. Bei Interesse bitte anfragen.

Kostenfreie Angebote >>> Erfahren Sie mehr über meine Impulse und Ansatzpunkte in meinem Blog
Reflexionsimpulse „to go“ auf  www.lead42.de

Schreiben Sie mir und wir vereinbaren ein kostenfreies, unverbindliches (Online-)Gespräch. Machen Sie den ersten Schritt, um Lösungen für Ihre Management-, Organisations- und/oder Führungsprobleme zu finden. 

 “Beginne am Anfang und gehe weiter,
bis du am Ende bist:
dann hör auf.”

– LEWIS CARROLL

Nutzen Sie bereits im Vorfeld meine kostenfreien Angebote, um schon im Erstgespräch konkrete Ansatzpunkte und Hebel zu identifizieren.

HT Forum19 0488 2 scaled e1638461827977

Guido Bosbach | ZUKUNFTheute
gb@zukunftheute.net
T +49 (0)228 7076279  |   M +49 (0)160 9066 4306 
Zoom | MS Teams | Facetime | etc. 
Alkersheimer Weg 4, D-53343 Wachtberg (Raum Köln/Bonn)

Wollen Sie lieber mit mir reden, statt zu lesen?

13 + 9 =